Weitere Meldungen
  • Berlin - Die Bundesregierung will das Erreichen der Klimaziele mit einem weiteren Maßnahmenpaket im Umfang von 8 Mrd. Euro absichern. Union und SPD beschlossen dazu einen "Klimapakt". Er enthält auch eine Einigung über die Aufteilung der CO2-Kosten zwischen Mietern und Vermietern...
  • Essen - Der Essener Energiekonzern RWE muss in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen erheblichen Gewinnrückgang hinnehmen. Wesentliche Gründe dafür seien eine unterdurchschnittliche Windstromausbeute in Nord- und Mitteleuropa sowie die "Jahrhundertkälte" im US-Bundestaat Texas, erläuterte RWE-Finanzvorstand Michael Müller...
  • Berlin - Das Bundeskabinett hat eine Novellierung der Ladesäulenverordnung auf den Weg gebracht. Die Änderung sieht vor, dass Ladesäulenbetreiber künftig mindestens eine kontaktlose Bezahlmöglichkeit mittels gängiger Debit- oder Kreditkarte anbieten müssen...
  • Oberhausen - Redox-Flow-Batterien können große Mengen an erneuerbaren Energien speichern, für den Massenmarkt sind sie jedoch sehr teuer. Dieses Problem haben Forscher des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Umsicht) nun mit einem neu entworfenen Stack von Redox-Flow-Batterien gelöst. Christian Doetsch von Fraunhofer Umsicht hat energate hierzu drei Fragen beantwortet...
Weitere Meldungen
  • Warschau - Die polnischen Öl- und Gaskonzerne PKN Orlen, Grupa Lotos und PGNiG haben sich über das Prozedere ihrer Fusion verständigt. Demnach wird PKN Orlen die beiden Konkurrenten übernehmen...
  • Berlin/Wien/Zürich - Die Auswirkungen der Coronakrise machen sich auch in der Energiewirtschaft bemerkbar. In unserem Newsticker sammeln wir zusätzlich zu unserer Berichterstattung aktuelle Fundstücke aus dem Netz. Alle ausführlichen energate-Meldungen zur Coronakrise finden Sie auf unserer Themenseite...
  • Brüssel - Die europäische Gaswirtschaft will sich nicht damit abfinden, nur eine Brücke zur Erreichung des neuen EU-Klimaziels für 2030 zu sein. Sie beharrt auf verbindliche Unterziele für erneuerbare und CO2-arme Gase in der neuen Erneuerbarenrichtlinie (RED III), welche die EU-Kommission im Juli vorstellen will..
  • Paris - Der europäische Gasmarkt ist deutlich angespannter als dies viele Beobachter erwartet hatten. Dies sagte Gergely Molnar, Gas-Analyst der Internationalen Energie Agentur (IEA) bei einem von Zukunft Gas veranstalteten Webinar...
Weitere Meldungen
30 Tage kennenlernen für 0,- Euro
Über 5.500 Abonnenten nutzen den energate messenger+ bereits für ihre Arbeit. Gehören auch Sie dazu und holen Sie sich Ihren täglichen Wissensvorsprung!